Neuigkeiten

Ein Laufbahnseminar für Frauen
Samstage, 6. / 20. November 2021, 9.15 - 17.15 Uhr

Kursleitung: Luzia Amrein Lussi, dipl. Psychologin FH/MSc, dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin
www.amrein-praxis.ch
Kursort: Seminar- und Praxisräume M35
Murbacherstrasse 35 | 6003 Luzern
Kurskosten: Fr. 400.–

Bei Abmeldung später als 8 Tage vor Kursbeginn
ist der ganze Kursbetrag zu bezahlen.
Bei Abschluss vom Seminar erhalten Sie ein Zertifikat.

Anmeldung bitte bis 18. Oktober 2021 an:
SKFLuzern Kantonalverband | Abendweg 1 | 6006 Luzern
041 210 90 77 | sekretariat@skfluzern.c

 

Konfliktmanagement - handeln und lösen*
Donnerstag, 2. September 2021 in Stansstad
*Kurs der modularen Weiterbildung SKF Zertifikat „Führungskompetenz Vereinswesen“

Leitung: Cornelia Schinzilarz
Theologin, Supervisorin EGIS mit BSO-Anerkennung

Anmeldung bis 19.8.2021 an
Marcelle Berlinger Geschäftsstelle Frauenbund Nidwalden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
079 255 82 12

Einladung zur Veranstaltung zum internationalen Flüchtlingstag

Am 20. Juni findet der jährliche internationale Flüchtlingstag statt. Ihr kennt bereits das traditionelle Begegnungsfest auf dem Dorfplatz in Stans, das jeweils von einer Arbeitsgruppe mit Freiwilligen, geleitet vom Bistro Interculturel und unterstützt von der Kath. und Ref. Kirche durchgeführt wird.

Coronabedingt ist es leider auch dieses Jahr nicht möglich das kulinarische Fest zu machen. Wir haben uns eine Alternative überlegt und laden euch unter dem Thema «FAMILIEN GEHÖREN ZUSAMMEN – AUCH GEFLÜCHTETE» zum Parcours der Erfahrung ein.

Wie übernachtest du, wenn du nicht zuhause bist? Wie geht es dir, wenn deine Familie plötzlich auseinandergerissen wird? Was nimmst du mit auf die Reise ins Ungewisse?

Wie es sich anfühlt, unterwegs zu sein, wissen viele. Diese meist geplante, freiwillige und unabhängige Art Neues zu entdecken unterscheidet sich grundlegend von einer Flucht. Ende 2019 waren mehr als 79 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht und 11 Millionen Menschen wurden neu vertrieben. Etwas weniger als die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. In Nidwalden leben aktuell rund 500 geflüchtete Personen. Sie alle haben ihre eigene Fluchtgeschichte, welche ihre Lebensrealität hier in der Schweiz beeinflusst.

Es würde uns freuen, wenn ihr euch Zeit nehmt, in die Alltagsmomente einzutauchen. Detailinformationen über den Parcours siehe Flyer.

 

Mirjam Würsch

Sozialarbeiterin FH

Liebes Vereinsmitglied

Aufgrund der ausserordentlichen Lage hat der Vorstand an seiner Sitzung vom 8. März 2021 beschlossen, die Mitgliederversammlung abzusagen und die Abstimmungen und Wahlen 2020 und 2021 schriftlich durchzuführen.

Die stimmberechtigten Mitglieder konnten ihre Rechte über die statutarischen Geschäfte aufgrund der Verordnung 3 des Bundesrates über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 19.06.2020 (4. Kapitel: Versammlungen von Gesellschaften, Art. 27) auf dem schriftlichen Weg wahrnehmen.
 
Die stimmberechtigten Mitglieder haben anfangs April 2021 die Traktandenliste und die Stimmkarten per Briefpost erhalten.
 
Über die grosse Beteiligung haben wir uns sehr gefreut. Wir danken allen, die ihre Stimme abgegeben haben.
 
Alle Abstimmungen wurden angenommen. Die wiedergewählten Vorstandsfrauen, Rechnungsrevisorinnen sowie Sofonkommissionsmitglieder danken für das Vertrauen. Mit der schriftlichen Abstimmung 2021 wurde Beatrice Odermatt aus Emmetten neu in den Vorstand gewählt. Herzliche Gratulation.

Über die zahlreichen positiven Rückmeldungen und Worte der Wertschätzung haben wir uns sehr gefreut.

Revision – einfach und effizient
Halbtageskurs

Donnerstag 10. Juni 2021 im Oeki in Stansstad

9.15 bis 13 Uhr

Leitung Mirjam Meyer
SKF Finanzen/ Revisorin und Beraterin verschiedener Institutionen

Anmeldung bis 27.5.2021 an
Marcelle Berlinger
Geschäftsstelle Frauenbund Nidwalden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
079 255 82 12